Diagnostik

Komplementäre Diagnostik

Anamnese
Krankengeschichte mittels Fragebögen  und Befragungen.
Lüscher-Farb-Diagnostik
Objektive Testmethode, die Aufschlüsse über die Regulationsfähigkeit des Patienten gibt.
Regulationsdiagnostik nach Dr. D. Klinghardt (RD)
Kinesiologie, Muskeltest, Bestimmung der zentralen Regulation, Amalgambelastung, Zahn- und andere Störfelder, Materialtest, körperliche, emotionale und mentale Ungleichgewichte.
Bidigitaler O-Ring-Test nach Prof. Omura
Kinesiologischer Test mit den Fingern.
Armlängen-Reflex-Test
Kinesiologischer Test, der Ungleichgewichte zwischen links und rechts aufzeigt.
Neuraltherapie
Injektionen mit Procain oder Lidocain, um Störfelder zu lokalisieren.
Energetische Diagnostik nach J. Rejmer
Dysharmonien im Energiefeld.
HelperOne
Computer-unterstütztes Diagnoseverfahren nach P. Baumann.
Auswertung von Panorama-Röntgenbildern
Klinisch und energetisch.
Biotensor, Körblerrute
Radiästetische Testmethoden.
OligoScan (neu)
Bestimmung von Mineralien und toxischen Metallen mittels Spektral-Fotometrie innert Sekunden ohne Blutentnahme.
   
Klinisch-zahnärztliche Diagnostik
Wird durch Dr. Dirk Frank und Frau Dr. Esther Schneebeli durchgeführt: Klinischer Untersuch, Parodontaldiagnostik, Vitalitätstest, Röntgenbilder, allenfalls Panoramabild (OPT), Modelle etc.